Die Clubfahne spiegelt nur einen kleinen Teil der bewegten Clubgeschichte wieder,

in der seit 15 Jahren persönliche Kontakte zu HMCs - MCs - Freebikern und Freunden gepflegt werden.
























Leider werden immer mal wieder Menschen rechter Gesinnung durch unser Colour angelockt, die selbst den Thorhammer als Symbol missbrauchen um ihre Ideologie an den Mann zu bringen.
Wir möchten darauf hinweisen, dass wir keine politischen Ziele verfolgen!
Bei uns geht es darum Menschen kennen zu lernen und Freundschaften zu pflegen, wobei der zufällige Geburtsort keine Rolle spielt. Respekt wird jedem entgegengebracht, der die Regeln der Gastfreundschaft ehrt.



Mit Schimpf und Hohn verspotte nicht
Den Fremden noch den Fahrenden.
Selten weiß, der zu Hause sitzt
Wie edel ist, der einkehrt.

"Die ältere Edda, Hávamál - Loddfafnir's Lied"


Das Motherchapter hat seinen Sitz seit Bestehen im Jahre 1998 in Bornheim (Rheinland). Weitere Member und Supporter,

sind auf NRW und Berlin verteilt. Besitzansprüche und Finanzielle Interessen liegen uns fern.


Das Colour:

Die Idee einen Thorhammer als Colour zu verwenden, entstand aus dem Spitznamen unserer damaligen Stammkneipe…

(die heute leider nicht mehr existiert)
Die Wallstube Brühl, auch "Walhalla" genannt ist auch der Gründungsort des Clubs.

Wir entschieden uns für den auf einer CD abgebildeten Thorhammer der überarbeitet wurde, um einen einzigartigen Thorhammer als Club Symbol tragen zu können.









Der Schriftzug wurde von einer befreundeten Künstlerin entworfen.



Der Name:

Der Name sollte ebenfalls einzigartig sein und zum Colour passen. Die Idee dafür stammte von einem

Wikinger Volk namens Thorwaler aus einem Fantasy Roman.


Die Schreibweise wurde entsprechend verändert.
Der Club
v.L.n.R: Taylan, Clocki, Alex, Franzi, Thommy, Fränk, Dan.  Leider fehlen auf dem Foto unser neuer Probe Rene, unser Hänger Ösi, Enrico und unsere Heidi aus Berlin!
Sommerparty 2017